Logo und Schriftzug Karsten Ritz DV-Beratungen
Karsten Ritz





Über Ritz-DV

Beratungsablauf

Zusammenfassung:
Die Beratung erfolgt nach einem "roten Faden" mit systematischen Schritten, die zur Problemlösung führen.

Am Anfang der Beratung steht die Anforderung einer Problemlösung.

Nach einer Voruntersuchung wird entschieden, ob eine detaillierte Systemanalyse notwendig ist oder ob direkt aus der Voruntersuchung eine Grobkonzeption für die Problemlösung abgeleitet werden kann. Mit der Grobkonzeption fällt die Entscheidung für die Art der Problemlösung. Als Hilfe für die Entscheidung wird eine Wirtschaftlichkeitsrechnung vorgenommen, die von einer Nutzwertanalyse unterstützt werden kann. Im folgenden wird dann die Lösung erarbeitet.

Sie haben eine Problemstellung?
Lassen Sie es mich wissen!
Klicken Sie auf den Link und geben Sie mir die Rahmeninformationen zu Ihrem Projekt. Sie erhalten einen unverbindlichen Vorschlag für das weitere Vorgehen.
Foto Karsten Ritz

Als grundsätzliche Arten von Lösungen kommen EDV-Systementwicklung, EDV-Systemzukauf oder Systementwicklung ohne EDV-Einsatz in Frage. Auch eine beliebige Kombination von Teillösungen ist hier sinnvoll (z.B. eine Problemlösung komplett ohne EDV).

In einem letzten Schritt werden die Teillösungen zur Gesamtlösung integriert.

Es handelt sich dabei um einen groben methodischen Rahmen. Der Ablauf wird bei speziellen Anforderungen flexibel auf den konkreten Fall abgestimmt, wenn z.B. der Kunde genaue Vorstellungen über den Ablauf einer Problemlösung hat.

 

Startseite    Inhaltsverzeichnis    Referenzprojekte    Kontakt    Impressum

Systemanalyse    DV-Konzeption    Controlling    Systementwicklung    Internet/Intranet    Schulungen