Logo und Schriftzug Karsten Ritz DV-Beratungen
Karsten Ritz





Sonstiges | Veröffentlichungen

Neue Version: Microsoft Dynamics CRM 2013 - verbesserte Effizienz in Vertrieb, Marketing und Service

Kundeninfo 12/13

Microsoft hat die neueste Version seiner Software für Kundenbeziehungsmanagement (CRM - Customer Relationship Management) veröffentlicht, mit der Vertriebs-, Marketing- und Serviceprozesse in Unternehmen unterschiedlichster Größe abgebildet werden können. Darüber hinaus kann die Software als leistungsfähige Plattform für eigene Systementwicklungen genutzt werden. Das System ist sowohl als Cloud Service (Microsoft Dynamics CRM Online Fall 2013) sowie als "On-Premise-Version" (Microsoft Dynamics CRM 2013) zum Betrieb auf eigenen Servern verfügbar. In der neuen Version stehen besonders die Vereinfachung der Benutzeroberfläche, die schnelle Anpaßbarkeit an sich ändernde Prozesse und die Verfügbarkeit auf unterschiedlichen Endgeräten im Vordergrund.

Besuchen Sie auch die Seite Lösungen: MS Dynamics CRM, auf der Microsoft Dynamics CRM vorgestellt wird: 360-Grad-Sicht auf den Kunden mit Integration in MS Office, Workflows, Kampagnenmanagement und Berichtswesen

  • Die Problemstellung
  • Die Lösung
  • Technische Eigenschaften
  • Kundennutzen

Neugestaltete Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche der neuen Version von Microsoft Dynamics CRM ist vollständig überarbeitet worden. Sie ist aufgeräumter, schneller und intuitiver. Dadurch steigt die Produktivität der Benutzer.

  • Die Navigationsstruktur ist im Browser vom linken Bildschirmrand nach oben gewandert. Dadurch steht die gesamte Fensterbreite für die Bearbeitung zur Verfügung.
  • Funktionen lassen sich bei Bedarf ein- und ausblenden
  • Die Bearbeitung von Daten ist direkt im Formular möglich, ohne daß vorher in einen Bearbeitungsmodus geschaltet werden muß.
  • nahtlose Integration mit Office-Werkzeugen
  • endgeräteabhängiges Layout
  • schnelles Anlegen von neuen Datensätzen mit einem Klick
schnelle Erstellung von Datensätzen mit einem Klick

Abb.: schnelle Erstellung von Datensätzen mit einem Klick

Prozeßagilität

Wenn sich betriebliche Prozesse ändern, dann kann schnell darauf reagiert werden. Definierbare Prozesse zeigen dem Benutzer, welche Schritte er durchführen muß, um ein bestimmtes Ergebnis zu erreichen. Man sieht auf einen Blick, wo man sich im Prozeßfluß befindet und welche Schritte als Nächstes ausgeführt werden können.

Die Prozesse sind einfach anpaßbar, so daß sie auf die konkrete betriebliche Situation schnell zugeschnitten werden können.

neuer Lead mit Prozeßkette

Abb.: neuer Lead mit Prozeßkette

CRM "on the go"

Die Betreuung von Kunden unterwegs wird durch die Integration von mobilen Endgeräten erleichtert. Während im Büro entweder direkt im Browser oder über die Integration mit MS Outlook gearbeitet wird, steht für unterwegs der Zugriff für verschiedene Mobilgeräte zur Verfügung:

  • Windows 8-Tablets
  • iPads
  • Windows Phone
  • iPhone
  • Android Phone
CRM auf dem iPhone

Abb.: CRM auf dem iPhone

Unternehmenszusammenarbeit

Microsoft Dynamics CRM ist auf dem Weg, über die Integration von Social Media auch neue Vertriebs- und Servicewege zu integrieren ("Social Enterprise"):

  • intern: schnelle Kommunikation im Team, um direkt Lösungen für die Kunden zu erreichen, z.B. durch Microsoft Lync
  • extern: Nutzung von sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn etc.

Plattformerweiterungen

Microsoft Dynamics CRM 2013 nutzt leistungsstarke standardisierte Basistechnologien, die das Maßschneidern von Kundenlösungen erleichtern, u.a.

  • Microsoft SQL Server mit Reporting Services: flexibles Berichtswesen
  • Microsoft Exchange: E-Mail-Management, Synchronisierung von Aktivitäten
  • Microsoft SharePoint: einfache Kopplung über Listkomponente zum Bearbeiten von Dokumenten in der CRM-Umgebung
  • Microsoft Office
    • Microsoft Outlook: Integration in Benutzeroberfläche, Offline-Nutzung
    • Microsoft Excel: Massenbearbeitung von Daten, Im- und Export
    • Microsoft Word: Durchführung von Kampagnen, z.B. Serienbriefe und Serienmails
CRM in Outlook

Abb.: Listenansicht von CRM-Kontakten in Outlook 2013 mit Baumstruktur links und Detailansicht rechts

Bei Bedarf stehe ich gerne für Fragen zur Verfügung!

Nehmen Sie Kontakt auf über das Feedback-Formular, schreiben Sie mir eine E-Mail (info@ritz-dv.de) oder rufen Sie mich an (04193 / 7590 - 0)!

Karsten Ritz

 

Startseite    Inhaltsverzeichnis    Referenzprojekte    Kontakt    Impressum

Systemanalyse    DV-Konzeption    Controlling    Systementwicklung    Internet/Intranet    Schulungen