Logo und Schriftzug Karsten Ritz DV-Beratungen
Karsten Ritz





Beratungsangebot

Systementwicklung

Zusammenfassung:
Entwicklung von Systemen und Teilsystemen unter Einhaltung von Standards aufgrund voriger Systemanalyse und DV-Konzeption. Kerntechnologien: MS SQL-Server, MS Access/VBA, Java/J2EE.

Bei fehlender Verfügbarkeit von Standardsoftware auf dem Markt oder bei der Notwendigkeit von Anpassungen der Standardsoftware an die betrieblichen Gegebenheiten werden Systeme oder Teilsysteme neu entwickelt.

Die Entwicklung erfolgt auf Grundlage der vorher durchgeführten Systemanalyse und der entwickelten Konzeption der Datenverarbeitung.

Die Orientierung an Qualitätsmerkmalen wie Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit, Korrektheit, Wartungsfreundlichkeit, Effizienz, Robustheit und Flexibilität ist dabei selbstverständlich.

Sie haben eine Problemstellung?
Lassen Sie es mich wissen!
Klicken Sie auf den Link und geben Sie mir die Rahmeninformationen zu Ihrem Projekt. Sie erhalten einen unverbindlichen Vorschlag für das weitere Vorgehen.
Foto Karsten Ritz

Die Entwicklungsumgebung wird in Abhängigkeit von den konkreten Anforderungen ausgewählt:

Für die Verarbeitung von großen Datenmengen kommen Datenbanksysteme zum Einsatz (z.B. MS SQL-Server und MS Access/VBA/ODBC), für die Bewältigung von Problemen mit kleinen Datenmengen und komplexen Algorithmen werden die Programmiersprachen Java und C/C++ eingesetzt.

Bei entsprechenden Anforderungen werden die Technologien miteinander kombiniert, so daß mehrschichtige Lösungen entstehen (z.B. datenbankbasierte Internet-Portale oder Intranet-Lösungen, die ohne Installationen am Arbeitsplatz auskommen und somit (Administrations-)Zeit und Kosten sparen).

Eine besonders kosteneffiziente Variante, insbesondere für kleine und mittlere Projekte, ist die Verwendung des MS SQL-Servers als Mehrbenutzerdatenbank und MS Access als Benutzerschnittstelle, ggf. mit Zugriff über einen Terminal-Server. Bei Verwendung einer MS Access Runtime fallen keine Lizenzkosten am Arbeitsplatz an, gleichzeitig ist der Entwicklungsaufwand im Vergleich zu anderen Realisierungsplattformen gering und die Integration mit anderen Office-Komponenten (MS Word, MS Excel, MS Outlook) voll gegeben.

Durch langjährige Erfahrung und Verwendung einer umfangreichen eigenen Codebibliothek (RAF - Ritz Access Framework) können Projekte bei Ritz-DV auf dieser Plattform besonders schnell und effizient abgewickelt werden.

Referenzprojekte

 

Startseite    Inhaltsverzeichnis    Referenzprojekte    Kontakt    Impressum

Systemanalyse    DV-Konzeption    Controlling    Systementwicklung    Internet/Intranet    Schulungen