Logo und Schriftzug Karsten Ritz DV-Beratungen
Karsten Ritz





Beratungsangebot

DV-Konzeption

Zusammenfassung:
Planung der betrieblichen Datenverarbeitung aufgrund der Ergebnisse der Systemanalyse.

Zur optimalen Unterstützung der betrieblichen Funktionen ist es notwendig, die Datenverarbeitung systematisch zu planen. Dabei spielen technische Machbarkeit, zur Verfügung stehendes Budget und der gegebene Zeitrahmen eine besondere Rolle.

Gegenstand der Planung sind:

  • die zu verarbeitenden Informationen (dargestellt in einem Datenmodell)
  • die Hardware (Rechner, Peripherie und Kommunikationseinrichtungen)
  • die Software (Betriebssysteme, Standardsoftware und individuelle Lösungen)
  • das Personal, das mit der Datenverarbeitung befasst ist
  • die Methoden zur Datenverarbeitung (u.a. Aufbau betrieblicher Standards)
  • die Aufbau- und Ablauforganisation (zur Unterstützung von DV-Zielen)
Sie haben eine Problemstellung?
Lassen Sie es mich wissen!
Klicken Sie auf den Link und geben Sie mir die Rahmeninformationen zu Ihrem Projekt. Sie erhalten einen unverbindlichen Vorschlag für das weitere Vorgehen.
Foto Karsten Ritz
 

Strategische DV-Ziele werden in diesem Planungsprozess von strategischen Unternehmenszielen abgeleitet. Ergebnis des Prozesses ist eine IT-Strategie, die Ihnen als "roter Faden" dient und dabei hilft, Entscheidungen über die Priorität von alternativen IT-Projekten zu fällen und Ihr IT-Budget langfristig unter Kontrolle zu behalten.

Referenzprojekte

 

Startseite    Inhaltsverzeichnis    Referenzprojekte    Kontakt    Impressum

Systemanalyse    DV-Konzeption    Controlling    Systementwicklung    Internet/Intranet    Schulungen